×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Michelle hat einen Autounfall und wacht auf einer Matraze liegend in einem kahlen Raum auf. Howard bringt ihr schonend bei, was passiert ist. Es hat einen Angriff mit chemischen Waffen gegeben. Es sind nur noch drei Menschen am Leben: Er, Michellle, Emmett, der es gerade noch so in den Bunker geschafft. Michelle traut Howards Geschichte aber nicht.
10 CLOVERFIELD LANE, der Erstlingsfilm von Regisseur Dan Trachtenberg kommt nächsten Donnerstag in unsere Kinos.
Thrillerfans sollten sich den Film unbedingt anschauen. 10 CLOVERFIELD LANE hat eine wirklich spannende Geschichte, die einen von Anfang an fesselt und bis zum letzten Moment Hochspannung verbreitet. Dazu haben wir noch zwei ausgezeichnete Hauptdarsteller: Mary Elizabeth Winstead als weibliche Heldin, die nicht so leicht aufgibt und John Goodman als Howard. Man muss sich nur seine Mimik anschauen und weiss sofort, oh, je! das hätte Michelle jetzt doch lieber nicht sagen sollen!
Emmett, der Dritte im Bunker wird von John Gallagher, Jr. dargestellt, der aber von Winstead und Goodman quasi an die Wand gespielt wird.

So langsam aber sicher spielen wir jetzt in jeder Sendung Musik von Bear McCreary. 10 CLOVERFIELD LANE ist aber ausnahmsweilse mal keine Horrorfilmmusik wie THE BOY oder THE FOREST, sondern ein richtig gut gemachter Thrillerscore. 10 CLOVERFIELD LANE ist eine spannende Musik: meist geheimnisvoll, unterschwellig bedrohlich, denn weder Michelle noch wir  Zuschauer sind uns sicher, ob wir Howards Geschichten glauben können. Der Score ist aber auch schon mal fröhlich, wenn sich die Stimmung von Michelle ändert.

Joomla templates by a4joomla