Heute stellen wir Euch den Komponisten Elliot Goldenthal vor.

Elliot Bruce Goldenthal wurde am 2. Mai 1954 in Brooklyn, New York, geboren¹. Er ist ein renommierter US-amerikanischer Komponist von Konzert-, Kammer-, Film- und Theatermusik¹. Seine Großeltern waren rumänische Einwanderer jüdischen Glaubens aus Bukarest und Iași¹.

Goldenthal studierte bei den Komponisten Aaron Copland und John Corigliano und erwarb sowohl den Bachelor- als auch den Mastergrad in Komposition¹. Er interessierte sich schon früh für das Medium Film und schrieb sich parallel zu seinem Hauptstudium an der NYU's School of Film and Television ein¹.

Er begann seine Karriere, indem er Musik für Studentenfilme und Tanzgruppen komponierte¹. Seine Arbeiten für die Theaterstücke "The King Stag" (1983) und "Juan Darièn, A Carnival Mass" (1988) machten einige Filmregisseure auf ihn aufmerksam¹. In den 1990er Jahren wurde er durch zahlreiche außergewöhnliche Filmmusiken einer breiteren Öffentlichkeit bekannt¹.

Goldenthal ist bekannt für seinen unverwechselbaren Stil und seine Fähigkeit, verschiedene musikalische Stile und Techniken auf originelle und erfinderische Weise zu vermischen². Er gewann den Academy Award für die beste Originalmusik im Jahr 2002 für seine Filmmusik zu "Frida", unter der Regie seiner langjährigen Partnerin Julie Taymor².

Quelle: Unterhaltung mit Bing, 10.4.2024
(1) Elliot Goldenthal – Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Elliot_Goldenthal.
(2) Elliot Goldenthal - Wikipedia. https://en.wikipedia.org/wiki/Elliot_Goldenthal.
(3) Elliot Goldenthal - Biography - IMDb. https://www.imdb.com/name/nm0006106/bio/.
(4) Elliot Goldenthal | Biografie | ČSFD.cz. https://www.csfd.cz/tvurce/62281-elliot-goldenthal/biografie/.
(5) Elliot Goldenthal | ČSFD.cz. https://www.csfd.cz/tvurce/62281-elliot-goldenthal/prehled/.

Ohrsicht-Radio Livestream

Die Sendung wird am 1. Mail 2024 um 19:00 Uhr Im Programm von Ohrsicht-Radio wiederholt.