×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Am 15. März 2018 vergab die Gema den Musikautorenpreis zum zehnten Mal.

Zu den Nominierten im Bereich "Audiovisuelle Medien" gehörten Lorenz Dangel, Enis Rotthoff und Andeas Weidinger.
Preisträger wurde Enis Rotthoff.

Wir sprachen beim Musikautorenpreis mit Lorenz Dangel über seinen Score zu WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN, LICHT, den Verlauf seiner Karriere seit HELL und über Wirkung von Filmmusik.

Das reine Audio-Interview gibt es hier:

Wir haben das Interview auch auf Video aufgenommen. Leider hat uns der Autofocus etwas in Stich gelassen. Wer sich an der leichten Unschärfe nicht stört, kann sich auch das ungeschnittene Video anschauen.

Die Veranstaltung, die im Interview erwähnt wird, heisst: Über das Bedürfnis von Filmen nach Musik (BASISLAGER vom 21.04.2016). Sie wurde auf Vimeo veröffentlicht.

Joomla templates by a4joomla