×

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

5 Freunde spielen seit 30 Jahren immer im Mai Fangen. Bisher konnte Jerry aber immer entwischen. Jetzt steht seine Hochzeit an. Seine vier Freunde setzen alles daran Jerry dieses Mal zu fangen.
Im Original heisst der Film TAG. Der originelle deutsche Titel CATCH ME! sollte vielleicht Assoziationen zu CATCH ME IF YOU CAN aus dem Jahr 2002 mit Leonardo Di Caprio wecken. Von der Qualität und Klasse des Steven Spielberg Films ist CATCH ME! aber weit entfernt. Regisseur Jeff Tomsic drehte eine Filmkomödie, die sich weitgehend mit den 4 Freunden beschäftigt, die Jerry fangen wollen. Das soll dann komisch aussehen, aber leider ist das nicht lustig. Je länger sich der Film hinzog, desto mehr fragte ich mich, warum mich das Geschehen und auch die fünf Hauptpersonen überhaupt interessieren sollen? Am Ende waren sie mir dann egal wie die Geschichte, die auf einem Artikel im Wall Street Journal beruht.
Statt einen Film über eine jahrzehntelange Freundschaft zu drehen, ist eine humorlose Komödie entstanden, die mit entschärften Sexwitzen Lacher erzeugen will. Zum Glück wird auf körperbetonten FSK‑Humor verzichtet.

Der Soundtrack zu Catch me! bei AmazonDie Musik zum Film hat Germane Franco geschrieben. Ihr Score geht in Richtung MISSION IMPOSSIBLE, ICH- EINFACH UNVERBESSERLICH bzw. Agentenfilm. Ich hab mich angestrengt ihre Musik bewusst wahrzunehmen, aber das klappte einfach nicht. Die vielen Lieder stehen einfach im Vordergrund.

Joomla templates by a4joomla